En cliquant sur ce lien, vous quittez le site Aguettant.fr Si vous accédez à l’un des sites internet du Groupe AGUETTANT, sachez que les réglementations et les pratiques médicales peuvent varier d’un pays à l’autre. En conséquence, les informations délivrées sur ce site peuvent ne pas être appropriées pour une utilisation en France.

Therapeutische Einsatzgebiete

Das Know-How von AGUETTANT umfasst die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von lebensrettenden Arzneimitteln für die Intensiv- und Notfallmedizin, Anästhesie, Chirurgie und Neurologie. Unsere breite Erfahrung auf diesen therapeutischen Gebieten stärkt das Ansehen von AGUETTANT in den Krankenhäusern Tag für Tag.

Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Unsere Produkte werden täglich in Krankenhäusern eingesetzt, hauptsächlich in Form von gebrauchsfertigen Injektionslösungen. Sie erfüllen dabei die Ansprüche an höchste Qualität, Zuverlässigkeit sowie an eine äußerst sichere  und hygienische Verabreichung. Die therapeutischen Bereiche, für die wir zugeschnittene Lösungen anbieten, sind vor allem medizinische Notfälle, wie :

  • Herzstillstand
  • Schwere Bradykardie
  • Intraoperative Hypotonie
  • Rapid-sequence Induction
Neurologie

Auch bei der  intrathekalen Applikation von Arzneimitteln sind höchste Hygiene- und Sicherheitsstandards geboten.

 

 

Der Einsatz von Fertigspritzen wird u.a. vom European Board of Anaesthesiology (EBA-UEMS) empfohlen.

"The EBA recommends that prefilled syringes should be used wherever possible".1

1EBA Recommendations for Safe Medication Practise 2017