Fertigung

DURCHDACHTE VERPACKUNGEN

AGUETTANT hat für seine Produkte eine Vielfalt von Verpackungen entwickelt, die den Bedürfnissen des Anwenders angepasst sind. Innovationen in diesen Bereichen sollen die vom medizinischen Personal durchgeführten Verfahren vereinfachen und sicherer machen.

Technologische Innovationen und optimierte Prozesse sind für eine hohe Leistungsfähigkeit der Produktionsanlagen verantwortlich. In diesen Anlagen werden qualitativ hochwertige Produkte als Teil unseres Engagements für eine optimierte Patientenversorgung hergestellt.

In unseren Produktionsanlagen werden höchste Versorgungsstandards und Vorsichtsmaßnahmen angewendet, um die Compliance mit den pharmazeutischen Vorgaben zu gewährleisten.

Die Herstellungsanlagen produzieren jährlich 100 MILLIONEN ARZNEIMITTELEINHEITEN, die in mehr als 60 Länder geliefert werden.

Wir verfügen über eine große Sachkenntnis in Bezug auf injizierbare Arzneimittel. Unsere Darreichungsformen umfassen:

  • Spritzen
  • Pens
  • Durchstechflaschen
  • Glasampullen
  • Kunststoffampullen
  • Infusionsbeutel

LYON
Eine Anlage in direkter Verbindung mit unserer Entwicklungsstrategie

Diese neue Anlage gibt der Entwicklung des Unternehmens neue Impulse. Sie erfüllt die höchsten Leistungs- und Qualitätsstandards in unserer Branche.

Eine konforme und flexible Produktionsanlage von Weltklasse:

  • 5 Produktionslinien: Ampullen, Durchstechflaschen, vorgefüllte Fertigspritzen und vorgefüllte Fertigpens
  • Arbeitsprozesse: Rezeptierung, Abfüllung und Verpackung von Arzneimittelpräparaten
  • Spezialisierung: Chargen kleiner und mittlerer Größe

CHAMPAGNE

Die Produktionsanlage stellt nur pharmazeutische Produkte her, die in Kunststoffbehältern verpackt, direkt vor der Abfüllung hergestellt werden.

  • 4 Produktionslinien: Polypropylenampullen, Durchstechflaschen, Kanister, großvolumige Packungen
  • Herstellung von Produkten, deren Volumen zwischen 5 ml und 10 Liter liegt
  • Blasen-Füllen-Schließen-Technologie (BFS)

GRENOBLE

PX'Therapeutics ist ein pharmazeutisches Unternehmen, Stützpunkt für vier perfekt koordinierte Technologie-Plattformen zur Optimierung der Entwicklungszeit für Biotherapien.

  • 4 Technologie-Plattformen: Entwicklung von Proteinen höchster Güteklasse, Antikörper-Plattform, Produktion von klinischen Chargen, die den GMP-Leitlinien und der Test-Plattform genügen.
  • Abschluss der nachfolgenden Stadien des Produktionsprozesses für rekombinante Proteine (Zellentnahme, Lyse und Protein-Aufreinigungsprozesse)
  • zwei pharmazeutische Bioproduktionslinien, die von der französischen Arzneimittelbehörde (ANSM) zugelassen sind.

SAINT-FONS

Die Vertriebs-Plattform, die sich über mehr als 11.000 m² erstreckt, hat ihren Schwerpunkt in der Zusammenstellung und Auslieferung von Bestellungen an Kunden auf der ganzen Welt.

  • 12.500 Stapelplatten
  • 500 Auslieferungen pro Tag
  • 800 Linien werden auf Stapelplatten vorbereitet